Auch wenn es zunächst ungewohnt war, unseren ehemaligen Bezirksbürgermeister Dietrich Kögler „nur noch“ als Besucher zu erleben, die wohltuende und heimelige Atmosphäre des Gadderbaumer Weihnachtsmarktes auf dem Bethelplatz sucht wirklich ihresgleichen.


Schon die Lieder des Chores von über 100 Kindern der Martinschule zur Eröffnung waren ein anrührender Auftakt und setzten ein Zeichen für die besondere Stimmung des Weihnachtsmarktes in unserem Stadtteil, die bei den Organisatoren, den Akteuren wie auch den Besuchern gleichermaßen spürbar war.


Unser Dank an unsere Bezirksvertreterinnen Hannelore Pfaff und Elke Herting, an Reinhard Bücker von der Neuen Schmiede, an Bethel-Ortschaftsreferent Fred Müller und Katharina Imkamp vom Stadtbezirks-Management in Gadderbaum, und natürlich an die vielen unsichtbaren und ehrenamtlichen Helfer, ohne die dieses Gemeinschaftserlebnis nicht möglich gewesen wäre.  

 

 

 

Einen kleinen Bilderbogen zum ersten Tag finden Sie hier

und zum zweiten Tag hier

und zum dritten Tag kommen Sie hier





"Aktuelles"

wir versuchen einen "Neuanfang"

Wir bauen unsere Seite um

So war es ...