Liebe Heimatfreundinnen, liebe Heimatfreunde,


Auch wenn es im Herbst noch gar nicht danach aussah, hat unser bewährtes Team es doch geschafft, auch dieses Jahr wieder unseren allseits beliebten Pickert auf dem Gadderbaumer Weihnachtsmarkt anzubieten. Und nachdem auch der Orkan Xaver ein Einsehen hatte und nicht mehr in seiner bedrohlichen Stärke blies, stand für groß und klein, alt und jung nichts mehr im Wege, sich aufzumachen zum festlich geschmückten Bethelplatz und die einzigartig wohltuende und heimelige Atmosphäre unseres Gadderbaumer Weihnachtsmarktes zu genießen.


Wir danken ganz herzlich allen sichtbaren und unsichtbaren Helferinnen und Helfern, ohne die dieses Engagement unseres Vereins nicht möglich gewesen wäre. Und es soll natürlich auch nicht unerwähnt bleiben, dass dabei ein stolzer Erlös von über 600 Euro erzielt wurde. Als Nachlese finden Sie je einen Bilderbogen zu diesen drei schönen Tagen auf unserer Internetseite:

 

www.wir-in-gadderbaum.de


Vorschau auf die nächste Jahreshauptversammlung:


Wie wir Ihnen schon im letzten Rundbrief angekündigt haben, stehen auf unserer nächsten Jahreshauptversammlung Anfang Februar 2014 Vorstandswahlen an, und der augenblickliche Vorstand wird für eine weitere Amtsperiode nicht zur Verfügung stehen. Leider aber hat bisher unser Bemühen, geeignete Personen für die Nachfolge in der Vereinsführung zu finden, keinen Erfolg gehabt. Damit steht der Verein in derselben schwierigen Situation wie vor zwei Jahren im Winter 2011, als es Herrn Kögler erst in letzer Sekunde gelungen ist, Kandidaten zu finden, die bereit waren, sich für die vier Ämter in der Vereinsführung zu bewerben.


Da wir in den nächsten Wochen die Jahreshauptversammlung entsprechend vorbereiten müssen, möchten wir deshalb an dieser Stelle jedes einzelne Vereinsmitglied noch einmal eindringlich auffordern, engagierte Gadderbaumer Mitbürger zu werben, die gegebenenfalls bereit sind, ein Vorstandsamt zu übernehmen. Sollten wir bis zum Jahresende keine Rückmeldungen erhalten, bleibt uns in letzter Konsequenz nichts Anderes übrig, als entsprechende Schritte zur Auflösung des Vereins in die Wege zu leiten.


Vor der Jahreshauptversammlung am 1. Februar 2014 wollen wir uns wieder um 14.30 Uhr zu einer gemütlichen Kaffeetafel in der Neuen Schmiede treffen. Da wir die Anzahl der Kaffeegedecke vorher bestellen müssen, ist eine Anmeldungunbedingt erforderlich. Bitte bis zum16. Januar 2014!

Anmeldungen nehmen entgegen: Siegbert Runde, Telefon 45 23 62

Erika Remberg, Telefon 14 19 49


In den Monaten Januar, Februar, März 2014 finden folgende Veranstaltungen statt:

 

Singkreis

Übungsstunden nach Vereinbarung, beginnend 18.30 Uhr

 

Volkstanz

jeweils donnerstags um 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Turnhalle der von Bodelschwingh – Schulen an der Kükenshove.

Am 09. Jan./ 23. Jan./ 13. Febr./27. Febr./ 13. März/ 27. März

 

Dienstag, den 14. Januar 2014

Fahrt zum Grünkohlessen nach Holzhausen zum „Landhotel Annelie",

anschließend Weiterfahrt nach Espelkamp zu einer Modenschau bei USB

(bei Kaffee und Kuchen).

Reisepreis pro Person für den Bus und Grünkohlessen etwa 35,00 € je nach Teilnehmerzahl.

Abfahrt: 11.30 Uhr ab Ärztezentrum Deckertstraße, dann Eggeweg und Brackwede. Rückfahrt etwa 17.00 Uhr ab Espelkamp

Anmeldung bis zum 05.01.2014 bei Margrit Pieper, Telefon: 141930

 

Samstag, den 25. Januar 2014 – 15.00 Uhr: „Klönen und mehr"

... im Begegnungszentrum Pellahöhe. Karlheinz Knauer spricht über die Bethelhäuser.

 

Samstag, den 01. Februar 2014 – 15.00 Uhr: Jahreshauptversammlung

... in der Neuen Schmiede in der Handwerkerstraße.

 

Dienstag, den 18. Febr. 2014 – 14.00 Uhr: Besuch des WDR-Studios Bielefeld

Es sind noch 5 Plätze frei. Anmeldung bei S. Runde, Tel. 452362.

Treffpunkt um 13:45 Uhr, Haupteingang Lortzingstrasse 4. Die Führung dauert zwei Stunden.

 

Samstag, den 22. Februar 2014 – 15.00 Uhr: „Klönen und mehr"

... im Begegnungszentrum Pellahöhe. Klönnachmittag mit Vorausschau.

 

Samstag, den 29. März 2014 – 15.00 Uhr: „Klönen und mehr"

... im Begegnungszentrum Pellahöhe. Herr Vollmer spricht über das Thema: Bielefeld neu entdeckt.

 

Donnerstag, den 20. März 2014

Fahrt zum Pickertessen nach Versmold zum Bauerncafe „Im Eichengarten".

Reisepreis pro Person etwa 25,00 € je nach Personenzahl.

Abfahrt: 12.00 Uhr ab Ärztezentrum Deckertstraße, dann Eggeweg und Brackwede

Anmeldung bis 01.März 2014 bei Margrit Pieper, Telefon: 141930


Wir möchten Sie zu allen diesen Veranstaltungen herzlich einladen und würden uns über eine rege Beteiligung sehr freuen. Gäste sind zu allen Veranstaltungen wie immer ebenfalls herzlich willkommen.


Wir wünschen Ihnen allen

ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch ins neue Jahr


Mit herzlichen Grüßen im Namen des gesamten Vorstands

 

Hartmut Wiechert


Bitte denken Sie an das Mitbringen gebrauchter Briefmarken für die Briefmarkenstelle der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Der Verkaufserlös kommt sozialen Zwecken in der „dritten Welt" zugute.


"Aktuelles"

wir versuchen einen "Neuanfang"

Wir bauen unsere Seite um

So war es ...